Deutschlandfinale der WRO in Schweinfurt

Am 17. uns 18.06. fand das Deutschlandfinale der WRO in Schweinfurt statt. In der Regular Category Junior starteten insgesamt 28 Teams. Wir hatten unseren Roboter mittlerweile soweit optimiert, dass er bei einem sauberen Lauf 380 Punkte einsammeln konnte.

Nach dem ersten Wettkampftag und zwei Wertungsläufen lagen wir noch auf Platz 3 und damit in einer guten Ausgangsposition einen der drei begehrten Plätze für die WRO-WM in Costa Rica zu gewinnen.

Wie knapp es an der Spitze zuging, zeigt die Tatsache, dass wir mit einem platzierten Element mehr sicher zur WM gefahren wären, allerdings mit ein bisschen Pech auch durchaus der neunte Platz möglich gewesen wäre. Was im Test noch glatt lief, wollte im Wertungslauf nicht gelingen. Unseren besten Durchgang in Schweinfurt könnt ihr hier sehen…

Am Ende wurde es für uns ein toller 4. Platz auf den wir nicht zuletzt wegen der Leistungsdichte aller Teams stolz sind. Wir wurden mit der Möglichkeit belohnt an einem internationalen WRO-Wettkampf im Rahmen der „World Robot Conference“  ( 23.-27.08.2017 ) in Peking teilzunehmen.

Wir hoffen, wir können genügend Sponsoren gewinnen, um Deutschland in China zu vertreten. Falls jemand Ideen oder Anregungen hierzu hat oder unser Projekt sogar selbst unterstützen möchte, freuen wir uns über eine E-Mail.

 

 

Advertisements